Logo Enderli Metallbau

Enderli Metallbau baut eine Seifenkiste, Anlass 09. September 2012

Aus einer Schnapsidee wird ein Projekt.
Als Sponsor haben wir die Einladung zum traditionellen Seifenkistenrennen am Holberg in Kloten erhalten. Es entstand der Gedanke, dass wir doch mit einer eigenen Seifenkiste das Rennen bestreiten könnten.

Dabei stand klar im Vordergrund, dass wir nicht das Rennen gewinnen wollen, sondern mit einer originellen Seifenkiste am Rennen teilnehmen werden. Gesagt getan.
Trotz grosser Auslastung im Betrieb, baute unser Chefkonstrukteur Hr. Thomas Widmer einen „Seifenkisten- Lieferwagen“. Dieser sollte an unseren eigenen Firmenlieferwagen erinnern. Jede Kleinigkeit wurde neu entwickelt und in die Seifenkiste eingebaut. Testfahrten fanden rund um den Betrieb statt und wurden erfolgreich abgeschlossen.

Bald nahte der Renntag am Holberg.
Am Samstag wurden Trainigsläufe auf der Rennstrecke abgehalten und es wurden erste Rennerfahrungen gesammelt.

Am Renntag fanden sich unsere drei Rennfahrer und deren Fans sehr frühzeitig am Start ein.

Die Ehre der Firma Enderli Metallbau, wurde durch die folgenden Mitarbeiter verteidigt.

  • Peter Bachmann (Bezeichnenderweise Chauffeur des Lieferwagens der Firma)
  • Bajram Tahiri (Gelernter Metallbauschlosser)
  • Ergün Sertkan ( Werkstattchef)

Mit je drei Rennläufen wurde der schnellste Fahrer ermittelt. Jeder der drei Piloten setzte alles daran, die anderen Arbeitskollegen zu schlagen.
Nach drei Läufen war klar, wer der schnellste „Seifenkisten- Lieferwagen“ Fahrer ist.

Bajram Tahiri gewann äusserst knapp vor Peter Bachmann und Ergün Sertkan.

In der Rangliste belegten wir die Plätze 2, 3, und 4 was sicher eine sehr gute Platzierung darstellt.

Der Anlass fand mit der Siegerehrung und bei Kaffee und Kuchen ein würdiges Ende. Wir liessen den weiteren Nachmittag noch gemütlich ausklingen.

Zurück zu allen Anlässen

Firmenanlässe

Seifenkistenrennen

Besuch des Seilparks

Goldwaschen

Grümpelturnier

Skitag

Ausfahrt


©2018 Enderli Metallbau AG • Webdesign: Atelier Neukom